Normal registration
02 Apr - 30 Jun
Late registration
01 Jul - 08 Jul

Information

Unser beliebtes Submission-Only Turnier für alle Kinder und Jugendlichen von 7-18 Jahre!

Das German Top Team Interclub Turnier III ist nur für Newcomer, Beginner oder Intermediate Kämpfer der folgenden Schulen zugänglich:

German Top Team Reutlingen (HQ)

Team Kensho (Florian Lenz)

Kampfkunstschule Nürtingen (Björn Kern)

Kampfsportzentrum Wernau (Jochen Gieb)

Samurai Fight Team Leipzig (Grigori Winizki)

MAA Vilshofen (Tanja und Martin Angerer)

Luiz Palhares Jiu-Jitsu (Daniel Brauchle)

Budokeller Bonlanden (Judith Ruis)

Suum Cuique Mainz (Marc Becker)

Kamikaze Gym Lüdenscheid (Panagiotis Makis)

Alpha Fighters (Martin Vath)

La Courage - MMA Academy (Andy Bischler)

Kampfsportschulen Allerborn Backnang (Artur Allerborn und Heidi Fischer)

Team Maluco (Michael Hockenjos)

Kämpfer aus diesen Schulen können sich zur Teilnahme bei den Wettkämpfen anmelden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich hier über Smoothcomp. Die Sportler müssen dabei die korrekte Schule angeben. 

Schulen, welche am Wettkampf teilnehmen wollen und hier nicht gelistet sind, setzen sich bitte vorab per E-Mail mit uns in Verbindung. Eine Startfreigabe kann in Form einer Einladung zur Wettkampfteilnahme erfolgen. 

Klassen mit 2 oder weniger Teilnehmern werden mit der nächstmöglichen Klasse zusammengelegt. Klassen mit 3-5 Kämpfern kämpfen im "Jeder gegen Jeden" Modus. Klassen mit 6 oder mehr Teilnehmern kämpfen im KO System mit Trostrunde.

Gekämpft wird sowohl mit Gi (Jiu-Jitsu) also auch ohne Gi (Luta Livre). In beiden Disziplinen gilt eine Kampfzeit von 

° Kinder 7-10 Jahre 2 Minuten

° Kinder 11-14 Jahre 3 Minuten 

° Jugendliche 15-18 Jahre 4 Minuten

in allen Klassen nach Submission-Only Regeln. Keine Punkte, keine Vorteile. Ein Sieg ist nur durch Submission, Aufgabe, Abbruch, Disqualifikation eines Kämpfers oder Pflichtentscheid des Kampfleiters möglich.

Sollte in der Kampfzeit keine Entscheidung getroffen worden sein, so entscheidet der Kampfleiter, welchem Kämpfer der Sieg zugesprochen wird. Ab den Jugendlichen von 15 Jahren gehen die Kämpfer abwechselnd in eine "Sudden Death" Runde von jeweils 1 Minute, bei welcher abwechselnd aus der Backmount ("Seatbelt" Position) gestartet wird. Wer seinen Gegner schneller zur Aufgabe zwingt, wird zum Sieger erklärt. Ist nach dem "Sudden Death" keine Entscheidung gefallen, trifft auch hier der Kampfleiter die Entscheidung.

Im Jiu-Jitsu wird nach den Gürtelfarben unterschieden. Im Luta Livre zählt als Newcomer, wer weniger als 6 Monate Trainingserfahrung hat. Beginner ist, wer weniger als zwei Jahre Luta Livre trainiert und keinen Blaugurt hat. Ansonsten gelten auch die Gürtelfarben.

Braun- und Schwarzgurte dürfen nicht an dem Turnier teilnehmen.

Gekämpft wird im Octagon in allen Klassen. Brackets werden am Vorabend vom Kampftag veröffentlicht. Klassen, welche mit drei oder weniger Teilnehmern besetzt sind, werden mit der nächsten Klasse zusammengelegt, sofern dies sportlich zu vertreten ist. Newcomer, welche alleine in ihrer Klasse stehen, werden automatisch zu den Beginner aufgestuft.

Alle Platzierten erhalten eine Medaille.

VERBOTENE TECHNIKEN IM LUTA LIVRE UND JIU-JITSU

Folgende Techniken dürfen nicht im Kampf angewandt werden: Heelhooks, Biceps-Crusher, Calf-Slicer, Leg-Scissor-Takedowns, Suplex Würfe, Würfe auf Kopf oder Nacken, Hebel auf Finger oder Zehen, Greifen des Kehlkopfs, Griffe an Ohren, Nase oder in die Augen und Mund, Schläge und Tritte jeglicher Art.

Bei Newcomern sind zudem alle Beinhebel und gedrehte Hebel auf Nacken oder Wirbelsäule verboten.

Zusätzlich verbotene Techniken nach Altersklassen

Kinder 7-10 Jahre

Keine Würge- oder Hebeltechniken auf Hals oder Nacken, keine Beinhebel

Kinder 11-14 Jahre

Keine Beinhebel

ZUR WAAGE

Alle Kämpfer im Jiu-Jitsu werden zwischen 10.00 bis 10.45 Uhr gewogen. Diese Athleten können sich dabei auch gleich für das Luta Livre wiegen lassen.

Von 13.00 bis 13.30 Uhr ist dann die Waage für alle Luta Livre Kämpfer, welche noch nicht gewogen sind. Wer zu diesen Zeiten nicht bei der Waage ist, wird disqualifiziert.

ZUM SUDDEN DEATH

Anhand der enormen Anzahl der Kämpfe wird es nur eine einzige Verlängerung von 2 Minuten geben, wobei hier jeder Athlet einmal in einer Minute aus der Backmount startet. Jeder Kämpfer kann den anderen submitten. Wenn keiner der beiden Athleten seinen Gegner submittet erklärt der Kampfleiter nach dieser Runde einen Sieger durch Pflichtentscheid. Bei über 90 Kämpfen haben wir leider keine andere Wahl!

ZUM ABLAUF

Bitte checkt die Startzeiten Eurer Kämpfe und Klassen regelmäßig über Euer Handy. Die Zeiten werden in Echtzeit aktualisiert ("neu laden" auf der Webseite im Browser klicken nicht vergessen) und wenn Ihr zum Kampf gerufen werdet, müsst ihr kampfbereit vor dem Octagon stehen. Wer nicht anwesend ist, wird disqualifiziert.

Location

German Top Team
Industrieweg 7a, 72766 Reutlingen »
Timezone: Europe/Berlin

Entries

  • Luta Livre Jungen 10 EUR
  • Jiu-Jitsu Jungen 10 EUR
  • Luta Livre Mädchen 10 EUR
  • Jiu-Jitsu Mädchen 10 EUR